Ende-zu-Ende-Verschlüsselung leicht gemacht.

Das Seald SDK übernimmt die gesamte komplexe Kryptographie und den Schlüsselaustausch. Integrieren Sie Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in jede Anwendung in wenigen Minuten, ohne kryptografische Kenntnisse.

  • Multipharma
  • Framatome
  • psa
  • Lefebvre Sarrut
  • Recare
Wie es funktioniert

Entwickelt für Anwendungsentwickler

Importieren

Importieren

Erstellen Sie ein kostenloses Konto, rufen Sie Ihre API-Schlüssel ab und importieren Sie das SDK in Ihre App.

Verschlüsseln

Verschlüsseln

Rufen Sie sdk.encrypt() für alle sensiblen Daten auf. Sie werden nur für die autorisierten Benutzer lokal verschlüsselt.

Senden

Senden

Die verschlüsselten Daten werden über Ihre regulären API-Aufrufe an Ihr Backend gesendet.

Speichern

Speichern

Ihr Backend speichert die verschlüsselten Daten im Ruhezustand. Niemand außer autorisierten Benutzern kann sie entschlüsseln.

Unsere Unterschiede

Rasend schnelle, unsichtbare und skalierbare Ende-zu-Ende-Verschlüsselungstechnologie

Eine zertifizierte Technologie

Das weltweit einzige zertifizierte SDK für End-to-End-Verschlüsselung

Das Seald SDK profitiert von einer Zertifizierung, die von der ANSSI (französische Agentur für Cybersicherheit) ausgestellt wurde. Die Technologie wurde von unabhängigen Experten auf der Grundlage von Compliance-Analysen und fortgeschrittenen Penetrationstests geprüft, was Ihnen ein robustes Sicherheitsmodell garantiert.

Wussten Sie schon?

Unsere Technologie erfüllt die heutigen und zukünftigen Vorschriften, wie HIPAA, GDPR, CCPA, PCI DSS und mehr.

Einziehungsmethoden

Benutzer können nie den Zugriff auf ihre Daten verlieren

Seald bietet einen Wiederherstellungsmechanismus (ohne Hintertür) namens "2-Mann-Regel". Er ermöglicht es einem Benutzer, seinen privaten Schlüssel wiederherzustellen, selbst wenn alle Passwörter und Geräte verloren gegangen sind. Er basiert auf der Aufteilung des Geheimnisses zwischen unabhängigen Servern, die den Benutzer unabhängig voneinander authentifizieren.

Wussten Sie schon?

Das Seald SDK bietet mehrere Wiederherstellungsmethoden an: per Passwort, lokal oder im "2-Mann-Verfahren". Der private Schlüssel muss verfügbar und vertraulich sein, da sonst Daten verloren gehen oder durchsickern können.

Absolute trust

Die Sig-Chain

Seald entwickelte die "Sig-Chain"-Technologie, ein unveränderliches Register, in dem jeder Vorgang des Hinzufügens einer Identität, des Beitritts zu einer Gruppe, der Erneuerung von Schlüsseln usw. aufgezeichnet wird. Eine Kette von Signaturen, die für jeden Benutzer spezifisch ist, stellt sicher, dass niemand einen Man-in-the-Middle-Angriff durchführen kann.

Wussten Sie schon?

Die "Sig-Chain" ist ein Mechanismus, der es ermöglicht, alle öffentlichen Schlüssel eines Benutzers auf einmal zu überprüfen, sowie jeden öffentlichen Schlüssel, der später hinzugefügt werden könnte, unter Verwendung des TOFU-Paradigmas.

Unsere Vorteile

Die ganze Komplexität ist auf unserer Seite

  • Gruppenverwaltung

    Verschlüsselt Daten für eine Gruppe von Benutzern. Sie können die Mitglieder dieser Gruppe ändern. Neue Mitglieder haben Zugriff auf die Historie.

  • Null-Vertrauen

    Seald geht davon aus, dass kein Server unfehlbar ist, nicht einmal seine eigenen Server. Sie haben niemals Zugriff auf die Daten.

  • Wiederherstellungsmethoden

    Wenn ein Benutzer sein Passwort oder sein Gerät verliert, kann er jederzeit den Zugriff auf seine verschlüsselten Daten wiederherstellen.

  • Integrationsunterstützung

    Seald bietet eine hochwertige Dokumentation und Beispiele. Das Support-Team steht für alle Fragen zur Verfügung.

  • Alle Plattformen

    Das Seald SDK ist für Web-, mobile oder Desktop-Anwendungen und für die meisten Sprachen verfügbar.

  • Verwaltung von Zugriffsrechten

    Ändern Sie die Empfänger, ohne die verschlüsselten Daten zu ändern. Es ist auch möglich, jemandem die Rechte zu entziehen.

Für Entwickler
gemacht

Seald begleitet Sie bei jedem Schritt! Schlüsselmanagement, Wiederherstellung von Nutzerkonten usw. – wir erklären Ihnen ganz genau, in welcher Reihenfolge Sie die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Ihre Anwendung einbauen müssen.

Seald environment